Nachhaltigkeitsmanagement

Uns ist bewusst, dass sich nachhaltiges Handeln in Unternehmen nur dann durchsetzen kann, wenn es in Strukturen und Prozessen fest verankert ist. Durch diverse Gremien und differenzierte Instrumente des Nachhaltigkeitsmanagements stellen wir sicher, dass der Gedanke der Nachhaltigkeit im Unternehmensalltag der Mainova strukturiert gelebt wird.

    Organisatorische Verankerung

    Um der unternehmerischen Verantwortung ausreichend gerecht zu werden, befasst sich eine Organisationseinheit innerhalb des Bereichs Konzernkommunikation speziell mit den Themen Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltigkeit. Darüber hinaus nutzt Mainova ein Nachhaltigkeitsmanagement, bestehend aus Nachhaltigkeitsgremien und -instrumenten. Diese greifen eng ineinander und bilden so einen geschlossenen Kreislauf.

    Das regelmäßig tagende Nachhaltigkeitsboard ist das Entscheidungsgremium für die wichtigsten Nachhaltigkeitsthemen. Der Kreis der Nachhaltigkeitskoordinatoren tagt mit seinen rund 20 Mitgliedern aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen zweimal jährlich und stellt das Bindeglied zu den Fachbereichen dar.

    Instrumente des Nachhaltigkeitsmanagements

    Das Nachhaltigkeitsmanagement der Mainova basiert inzwischen auf vier Instrumenten: Wesentlichkeitsmatrix, Nachhaltigkeitsbericht, Nachhaltigkeitsprogramm und Nachhaltigkeitsradar. Sie alle greifen eng ineinander und bilden einen geschlossenen Kreislauf. Die Wesentlichkeitsmatrix identifiziert die Kernthemen der Nachhaltigkeit bei Mainova. Das Nachhaltigkeitsprogramm umfasst die in konkrete Ziele und Maßnahmen überführten Kernthemen der Wesentlichkeitsmatrix. Im Nachhaltigkeitsradar wird jährlich vorausschauend die Umsetzung der Ziele und Maßnahmen kritisch analysiert und bewertet. Der Nachhaltigkeitsbericht dokumentiert und veröffentlicht jährlich alle Aktivitäten und Kennzahlen.

    Seit unserem ersten Nachhaltigkeitsbericht im Jahr 2011 orientieren wir uns bei der Berichterstattung an den Vorgaben der international etablierten Global Reporting Initiative (GRI). Unser aktueller Nachhaltigkeitsbericht orientiert sich an der novellierten Fassung G4 dieses Berichtsstandards. Dies wurde uns seitens GRI auch offiziell bestätigt.

    Mainova Nachhaltigkeitskreislauf
    Zoom Bild vergrössern